Nachrichten

Nachrichten aus dem Fairen Handel, der Einen Welt und der Weltkirche:

Der Faire Handel setzt Maßstäbe für eine gerechtere Welt.  Seine Entwicklung hängt dabei maßgeblich vom Engagement einzelner Menschen und Gruppen ab.

Die Zukunft unserer Einen Welt wird durch Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung bestimmt. Neben hoffnungsvollen Anzeichen gibt es immer wieder traurige Rückschläge auf dem Weg zu einer "besseren Welt".

In vielen Regionen der Erde sind die Kirchen die einzigen Hoffnungsträger für die Menschen. Sie fördern unzählige Projekte weltweit und setzen sich ein für bessere Lebensumstände, damit die Menschen auch in den benachteiligen Ländern eine Zuzunftsperspektive haben.

So verfolgen wir gespannt, welche guten Nachrichten es gibt und müssen aber auch zur Kenntnis nehmen, dass es traurige Nachrichten gibt...